Domain bronchiolitis-obliterans.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt bronchiolitis-obliterans.de um. Sind Sie am Kauf der Domain bronchiolitis-obliterans.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Bronchiolitis Obliterans:

Schnelltest Atemwegserkrankung bei Katzen - Calcivirus (Antigen) SL-FCV_B Sel...
Schnelltest Atemwegserkrankung bei Katzen - Calcivirus (Antigen) SL-FCV_B Sel...

Schnelltest Atemwegserkrankung bei Katzen - Calcivirus (Antigen) SL-FCV_B Selflab Rapid Test Kit Schnelltest Atemwegserkrankung bei Katzen - Calcivirus (Antigen) Schnelle Diagnose: Erhalten Sie das Ergebnis in nur wenigen Minuten Einfache Anwendung: Entnehmen Sie die Probe, mischen Sie sie mit der Lösung, tropfen Sie sie auf den Test und lesen Sie das Ergebnis ab Klarheit: Das Testergebnis ist eindeutig ? es kann positiv, negativ oder ungültig sein. Im Lieferumfang enthalten: 1x Paar Schutzhandschuhe 1x Testkassette mit Tropfer 1x steriler Tupfer 1x Testpuffer 1x Gebrauchsanweisung Entdecken Sie alle unsere Selflab Selbsttest Kits für Hunde und Katzen

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €
Natucor 600 mg forte Filmtabletten Herzfunktion & -stärkung
Natucor 600 mg forte Filmtabletten Herzfunktion & -stärkung

NATUCOR 600 mg forte FilmtablettenWirkstoff: 600 mg Weißdorn-Blätter-, -Blüten-TrockenextraktHersteller: Rodisma-Med Pharma GmbHDarreichungsform: FilmtablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Natucor 600 mg, Filmtabletten. Wirkstoff: Weißdornblätter mit Blütentrockenextrakt. Anwendungsgebiete: bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA (New York Heart Association).GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERNatucor 600 mg, FilmtablettenWirkstoff: Weißdornblätter mit BlütentrockenextraktLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Natucor 600 mg jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 6 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Diese Packungsbeilage beinhaltet:WAS IST NATUCOR 600 MG UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON NATUCOR 600 MG BEACHTENLWIE IST NATUCOR 600 MG EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST NATUCOR 600 MG AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST NATUCOR 600 MG UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Natucor 600 mg ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Herzerkrankungen. Natucor 600 mg wird angewendet bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA (New York Heart Association).2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON NATUCOR 600 MG BEACHTEN?Natucor 600 mg darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Weißdornblättern mit Blüten oder einen der sonstigen Bestandteile von Natucor 600 mg sind.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Natucor 600 mg ist in folgenden Fällen erforderlich:Bei unverändertem Fortbestehen der Krankheitssymptome über sechs Wochen oder bei Ansammlung von Wasser in den Beinen ist eine Rücksprache mit dem Arzt zu empfehlen. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot ist eine sofortige ärztliche Abklärung zwingend erforderlich.Kinder und Heranwachsende unter 12 Jahren:Zur Anwendung von Natucor 600 mg bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb von Kindern und Heranwachsenden unter 12 Jahren nicht angewendet werden.Bei der Einnahme von Natucor 600 mg mit anderen Arzneimitteln:Wechselwirkungen wurden bisher nicht untersucht. Eine Verstärkung oder Abschwächung der Wirkung anderer Arzneimittel kann daher nicht ausgeschlossen werden. Bislang sind jedoch keine Wechselwirkungen bekannt geworden. Bitte befragen Sie Ihren Arzt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.Schwangerschaft und Stillzeit:Aus der verbreiteten Anwendung von Weißdorn als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken und Nebenwirkungen in der Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen jedoch nicht vor. Natucor 600 mg sollte daher in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Natucor 600 mg:Dieses Arzneimittel enthält Glucose und Lactose. Bitte nehmen Sie Natucor 600 mg daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.3. WIE IST NATUCOR 600 MG EINZUNEHMEN?Nehmen Sie Natucor 600 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren: 2-3mal täglich 1/2 Filmtablette.Art der Anwendung:Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen.Dauer der Einnahme:Es wird empfohlen Natucor 600 mg mindestens 6 Wochen und höchstens 6 Monate einzunehmen. Danach sollte der behandelnde Arzt die weitere Anwendungsdauer festlegen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter 2. »Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Natucor 600 mg ist in folgenden Fällen erforderlich". Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Natucor 600 mg zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge Natucor 600 mg eingenommen haben, als Sie sollten:Wenn Sie versehentlich einmal die doppelte oder dreifache Einzeldosis (entspricht 2-3 Filmtabletten dieses Arzneimittels) eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zum verstärkten Auftreten der Nebenwirkungen kommen (siehe unter 4. »Welche Nebenwirkungen sind möglich?"). In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.Wenn Sie die Einnahme von Natucor 600 mg vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.Wenn Sie die Einnahme von Natucor 600 mg abbrechen:Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist unbedenklich.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann Natucor 600 mg Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Zubereitungen aus Weißdornblättern mit Blüten, auch solche unter höherer Dosierung oder Langzeittherapie.Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Selten können Magen-Darm-Beschwerden, Schwächegefühl oder Hautausschlag auftreten. Diese Beschwerden klingen in der Regel nach Absetzen des Arzneimittels innerhalb weniger Tage ab. Bei anhaltenden Nebenwirkungen wenden Sie sich an einen Arzt, der über gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheidet. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion (z.B. Hautausschlag) soll das Arzneimittel nicht weiter eingenommen werden. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt, oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.5. WIE IST NATUCOR 600 MG AUFZUBEWAHREN?Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Blister nach "verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Nicht über 30°C aufbewahren!6. WEITERE INFORMATIONENWas Natucor 600 mg enthält:Der Wirkstoff ist Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten. Eine Filmtablette enthält 600 mg Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten (4-7:1 ), Auszugsmittel: Ethanol 45% (V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Cellulosepulver, Maltodextrin, Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, basisches Butylmethacrylat-Copolymer, Magnesiumstearat, Talkum, Titandioxid (E 171), Macrogol (6000), Eisen(III)-oxid (E 172) Hinweis für Diabetiker: Eine Filmtablette entspricht ca. 0,02 Broteinheiten (BE).Wie Natucor 600 mg aussieht und Inhalt der Packung:Natucor 600 mg ist in Originalpackungen mit 20, 50 und 100 Filmtabletten erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Rodisma-Med Pharma GmbHKölner Str. 4851149 KölnDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Dezember 2011.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 06/2017

Preis: 43.90 € | Versand*: 0.00 €
Glucosteril 5% Pl 5000 ML
Glucosteril 5% Pl 5000 ML

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Glucosteril 5% Infusionslösung. Anwendungsgebiete: Trägerlösung für kompatible Elektrolytkonzentrate und Medikamente, Zufuhr freien Wassers. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Glucosteril 5% Infusionslösung Zusammensetzung: Wirkstoff: Glucose-Monohydrat (Ph.Eur.). 1000 ml Infusionslösung enthalten: Glucose-Monohydrat (Ph.Eur.) 55,0 g, entspr. wasserfreie Glucose 50,0 g. Gesamtenergie 840 kJ/l (entspr. 200 kcal/l), pH-Wert 3,5 - 6,5, Titrationsacidität < 1 mmol NaOH/l, theor. Osmolarität 277 mosm/l. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Salzsäure 25%, Natriumhydroxid. Anwendungsgebiete: Trägerlösung für kompatible Elektrolytkonzentrate und Medikamente, Zufuhr freien Wassers. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile, untherapierte Hyperglykämie, Hypokaliämie ohne gleichzeitige Elektrolytsubstitution, metabolische Acidose. Die Gabe von Glucosteril 5% ist mit der Zufuhr freien Wassers verbunden. Insbesondere, wenn keine begleitende Elektrolytgabe erfolgt, können sich zusätzlich folgende Gegenanzeigen ergeben: Hyperhydratation, hypotone Dehydratation. Besondere Patientengruppen: Glucosteril 5% sollte aufgrund des Risikos einer Hyponatriämie bei Schwangeren während der Entbindung mit besonderer Vorsicht gegeben werden, insbesondere bei Gabe in Kombination mit Oxytocin. Vorsicht ist geboten bei Hyperglykämie. Nebenwirkungen: Häufig bis sehr häufig: Hyperglykämie, Polyurie. Häufigkeit nicht bekannt: Im Krankenhaus erworbene Hyponatriämie, hyponatriämische Enzephalopathie. Im Krankenhaus erworbene Hyponatriämie kann aufgrund der Entwicklung einer akuten hyponatriämischen Enzephalopathie zu irreversiblen Hirnschädigungen und zum Tod führen. Weitere mögliche Nebenwirkungen sind bedingt durch die Anwendungsart der periphervenösen Infusion und nicht arzneimittelspezifisch. Wie bei allen periphervenös infundierten Substanzen kann es neben den oben genannten zu folgenden weiteren Nebenwirkungen kommen: Häufigkeit nicht bekannt: lokale Hautreaktionen (Rötung, Bluterguss, Entzündung, Blutung), Schmerzen an der Einstichstelle. Besondere Patientengruppen: Kinder, Frauen im gebärfähigen Alter und Patienten mit reduzierter cerebraler Compliance (z.B. Meningitis, intrakranielle Blutung und Hirnkontusion) unterliegen einem besonderen Risiko für eine schwere und lebensbedrohliche Schwellung des Gehirns aufgrund einer akuten Hyponatriämie. Mit zunehmendem Alter und Schweregrad der Erkrankung bzw. eines Traumas kommt es im Rahmen des Postaggressionsstoffwechsels häufiger zu einer Glucoseintoleranz, besonders dann, wenn zusätzlich ein bis dahin nicht erkannter Diabetes mellitus vorliegt. Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Weitere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung entnehmen Sie bitte der Fach- bzw. Gebrauchsinformation. Pharmazeutischer Unternehmer: Fresenius Kabi Deutschland GmbH D-61346 Bad Homburg. Stand der Information: Januar 2018. Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2018. Quelle: www.fresenius-kabi.com Stand: 12/2018

Preis: 20.63 € | Versand*: 3.75 €
Schlüsselblumentee
Schlüsselblumentee

Anwendung & Indikation Erkältungskrankheiten der Atemwege Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Atemnot, Fieber oder eitriger oder blutiger Auswurf auftritt.

Preis: 9.30 € | Versand*: 4.95 €

Was sind die Funktionen des Bauchfells und wie kann seine Entzündung zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen?

Das Bauchfell (Peritoneum) hat mehrere wichtige Funktionen im Körper. Es schützt die inneren Organe, ermöglicht deren Bewegung und...

Das Bauchfell (Peritoneum) hat mehrere wichtige Funktionen im Körper. Es schützt die inneren Organe, ermöglicht deren Bewegung und sorgt für die Produktion von Flüssigkeit, die die Organe schmiert. Eine Entzündung des Bauchfells, auch Peritonitis genannt, kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen. Sie kann durch Infektionen, Verletzungen oder andere Erkrankungen verursacht werden und zu starken Bauchschmerzen, Fieber, Übelkeit und Erbrechen führen. Ohne angemessene Behandlung kann eine Peritonitis zu lebensbedrohlichen Komplikationen wie Sepsis und Organversagen führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welches Medikament hilft gegen Atemnot?

"Welches Medikament hilft gegen Atemnot?" Es gibt verschiedene Medikamente, die bei Atemnot eingesetzt werden können, abhängig v...

"Welches Medikament hilft gegen Atemnot?" Es gibt verschiedene Medikamente, die bei Atemnot eingesetzt werden können, abhängig von der Ursache der Atemnot. Bei akuten Fällen von Atemnot, wie beispielsweise bei einem Asthmaanfall, werden oft schnellwirkende Bronchodilatatoren wie Salbutamol eingesetzt, um die Atemwege zu erweitern und die Atmung zu erleichtern. Bei chronischen Erkrankungen wie COPD können langwirksame Bronchodilatatoren wie Tiotropium oder Kortikosteroide wie Fluticason zur Langzeitbehandlung eingesetzt werden. In manchen Fällen kann auch Sauerstofftherapie notwendig sein, um den Sauerstoffgehalt im Blut zu erhöhen und die Atemnot zu lindern. Es ist wichtig, dass die Behandlung der Atemnot individuell auf die Ursache und den Schweregrad der Symptome abgestimmt wird, daher sollte immer ein Arzt konsultiert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bronchodilatator Sauerstoff Kortison Beta2-Agonist Theophyllin Antihistaminikum Inhalator Adrenalin Beruhigungsmittel Sauerstofftherapie

Was ist schlimmer: Wildfleisch oder Entzündung?

Es ist schwierig, zu sagen, was schlimmer ist, da es sich um zwei unterschiedliche Dinge handelt. Wildfleisch bezieht sich auf Fle...

Es ist schwierig, zu sagen, was schlimmer ist, da es sich um zwei unterschiedliche Dinge handelt. Wildfleisch bezieht sich auf Fleisch von wildlebenden Tieren, während eine Entzündung eine Reaktion des Körpers auf eine Infektion oder Verletzung ist. Beide können negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben, aber es hängt von der spezifischen Situation ab, um zu beurteilen, was schlimmer ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange darf man nach einer Lungenentzündung kein Sport machen?

Nach einer Lungenentzündung ist es wichtig, auf den eigenen Körper zu hören und sich ausreichend Zeit zur Genesung zu geben. In de...

Nach einer Lungenentzündung ist es wichtig, auf den eigenen Körper zu hören und sich ausreichend Zeit zur Genesung zu geben. In der Regel wird empfohlen, mindestens zwei bis vier Wochen nach einer Lungenentzündung keinen Sport zu treiben, um die Lunge nicht zu überlasten und das Risiko für Komplikationen zu minimieren. Es ist ratsam, langsam wieder mit leichter körperlicher Aktivität zu beginnen und sich dabei von einem Arzt oder Physiotherapeuten beraten zu lassen. Jeder Fall ist jedoch individuell, daher ist es wichtig, sich an die Anweisungen des behandelnden Arztes zu halten und auf eventuelle Warnsignale des Körpers zu achten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Lungenentzündung Infektion Keuchhusten Atembeschwerden Fieber Schmerzen Schwäche Erholungsphase Rehabilitation

Voltaren Schmerzgel forte 23.2mg/g
Voltaren Schmerzgel forte 23.2mg/g

Was ist Voltaren Schmerzgel forte? Bei Voltaren Schmerzgel forte handelt es sich um ein weißes bis leicht milchiges Gel mit dem Wirkstoff Diclofenac-N-Ethylethanamin zur Anwendung auf der Haut. Als weitere Stoffe sind gereinigtes Wasser, 2-Propanol, Propylenglycol, Cocoylcaprylocaprat, Paraffin, Macrogolcetylstearylether, Carbomer, Diethylamin, Oleylalkohol, eukalyptushaltiges Parfum und Butylhydroxytoluol enthalten. Wann wird Voltaren Schmerzgel forte angewendet? Voltaren Schmerzgel forte findet seinen Einsatz bei Sport- und Unfallverletzungen. Es wird lokal eingesetzt bei Schmerzen im Zuge von akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen als Folge eines stumpfen Traumas. Der enthaltene Wirkstoff Diclofenac wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend und antirheumatisch. Er hemmt die Produktion von Prostaglandinen. Diese Botenstoffe spielen eine maßgebliche Rolle an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen. Voltaren Schmerzgel forte ist bei Personen über 14 Jahren zur Kurzzeittherapie vorgesehen. Wie wird Voltaren Schmerzgel forte angewendet? Voltaren Schmerzgel forte wird bei Personen ab 14 Jahren wie folgt angewendet: Das Gel wird zweimal am Tag (idealerweise morgens und abends) aufgetragen. Abhängig von der Größe der schmerzenden Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge notwendig (dies entspricht 1 bis 4g Gel und 23,2 bis 92,8mg Diclofenac-N-Ethylethanamin). Die Tageshöchstdosis von insgesamt 8g Gel (dies entspricht 185,6mg Diclofenac-N-Ethylethanamin) sollte nicht überschritten werden. Die Anwendungsdauer ist abhängig vom Krankheitsbild. Ohne ärztliche Rücksprache sollte Voltaren Schmerzgel forte nicht länger als 1-3 Wochen aufgetragen werden. Sollte sich das Beschwerdebild nach 3-5 Tagen nicht gebessert haben oder sich verschlimmern, ist ein Arzt hinzuzuziehen. Voltaren Schmerzgel forte wird dünn auf die schmerzende Stelle aufgetragen und leicht, ohne Druckanwendung eingerieben. Im Anschluss sollten die Hände gereinigt werden, sofern es sich nicht bei diesen um die zu behandelnde Körperpartie handelt. Es ist ratsam Voltaren Schmerzgel forte einige Minuten auf der Haut antrocknen zu lassen, bevor ein Verband angelegt wird. Voltaren Schmerzgel forte wird bei besonderen Patientengruppen wie folgt angewendet: 1. Ältere Patienten Eine spezielle Anpassung der Dosierung ist nicht notwendig. Allerdings ist eine genaue Überwachung aufgrund möglicher Nebenwirkungen angeraten. 2. Eingeschränkte Funktion der Nieren: Eine Reduktion der Dosis ist nicht erforderlich. 3. Eingeschränkte Funktion der Leber: Eine Reduktion der Dosis ist nicht erforderlich. 4. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren: Zur Wirksamkeit und Verträglichkeit bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren liegen keine ausreichenden Daten vor. 5. Kinder und Jugendliche über 14 Jahren: Falls die Therapiedauer über 7 Tage hinausgeht, sollte ein Arzt hinzugezogen werden. Wann darf Voltaren Schmerzgel forte nicht angewendet werden? Voltaren Schmerzgel forte darf nicht angewendet werden, wenn eine Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe bekannt ist. Des Weiteren sollten Personen mit einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Acetylsalicylsäure (ASS) oder nicht-steroidale Antiphlogistika (NSAIDs) Voltaren Schmerzgel forte nicht anwenden. Diese Unverträglichkeit kann sich durch Verkrampfungen der Atemwegsmuskulatur, Asthmaanfälle, Nesselsucht, akute Entzündungen der Nasenschleimhaut oder Schwellungen unter der Haut bemerkbar machen. Auf offene Wunden, entzündete oder infizierte Hautstellen, Ekzeme oder Schleimhäute darf Voltaren Schmerzgel forte nicht aufgetragen werden. Ebenso darf das Arzneimittel nicht im letzten Schwangerschaftsdrittel und bei Kindern unter 14 Jahren angewendet werden. Mit welchen Nebenwirkungen ist bei der Anwendung von Voltaren Schmerzgel forte zu rechnen? Sehr selten (kann bis zu 1 von 10000 Anwendern betreffen) kann es zu einem pustelartigen Hautausschlag, Überempfindlichkeitsreaktionen, Nesselsucht, Schwellungen unter der Haut (Angioödem), Asthma, Magen- und Darmbeschwerden sowie zu einer Überempfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht kommen. Selten (kann zwischen 1 von 1000 und 1 von 10000 Anwendern betreffen) kann eine entzündliche, blasenbildende Erkrankung der Haut (bullöse Dermatitis) auftreten. Gelegentlich (kann zwischen 1 von 100 und 1 von 1000 Anwendern betreffen) kommt es zur Schuppenbildung, zur Austrocknung der Haut und zu Wassereinlagerungen (Ödemen). Häufig (kann zwischen 1 von 10 und 1 von 100 Anwendern betreffen) kann ein Hautausschlag, Juckflechte (Ekzem), eine entzündliche Rötung der Haut (Erythem), eine Entzündung der Haut (inklusive Kontaktdermatitis) und Juckreiz (Pruritus) auftreten. Bei einer großflächigen und langzeitigen Anwendung von Voltaren Schmerzgel forte können den ganzen Körper betreffende Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen werden. Dies können zum Beispiel Nebenwirkungen, die die Nieren, Leber und den Verdauungstrakt betreffen, aber auch systematische Überempfindlichkeitsreaktionen sein. Was ist zu tun, wenn Voltaren Schmerzgel forte versehentlich in zu großen Mengen oder zu häufig angewendet wurde? Die Aufnahme von Diclofenac in den Körperkreislauf ist bei einer bestimmungsgemäßen lokalen Anwendung eher gering, daher ist eine Überdosierung in diesen Fällen eher unwahrscheinlich. Wurde die empfohlene Dosis auf der Haut deutlich überschritten, sollte das Gel wieder entfernt und mit Wasser abgewaschen werden. Sollte Voltaren Schmerzgel forte fälschlicherweise eingenommen worden sein, können unerwünschte Wirkungen auftreten, die denen einer Überdosierung von Diclofenac in oraler Darreichungsform entsprechen. Bei einer versehentlichen Einnahme (beispielsweise auch bei Kindern) ist ein Arzt zu benachrichtigen. Was ist zu tun, wenn die Anwendung von Voltaren Schmerzgel forte vergessen wurde? Sollte eine Anwendung von Voltaren Schmerzgel forte vergessen worden sein, sind keine besonderen Maßnahmen zu ergreifen. Die Anwendung wird unverändert zur nächsten planmäßigen Applikation fortgesetzt. Keinesfalls sollte die doppelte Menge aufgetragen werden, wenn die vorherige Anwendung vergessen wurde. Was ist bei der Anwendung von Voltaren Schmerzgel forte zusammen mit anderen Arzneimitteln zu beachten? Die Aufnahme von Diclofenac in den Körperkreislauf ist bei einer bestimmungsgemäßen lokalen Anwendung eher gering, daher sind Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln eher unwahrscheinlich. Nichtsdestotrotz sollte der behandelnde Arzt darüber in Kenntnis gesetzt werden, welche Arzneimittel parallel angewendet werden beziehungsweise bis vor kurzem angewendet wurden. Was ist in Schwangerschaft und Stillzeit zu beachten? Im ersten und zweiten Drittel der Schwangerschaft sollte Diclofenac nur angewendet werden, wenn dies zwingend erforderlich ist. In diesen Fällen und bei Anwenderinnen, die versuchen schwanger zu werden, sollte Voltaren Schmerzgel forte so niedrig dosiert, so kurzzeitig wie möglich und nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt angewendet werden. Im dritten Drittel der Schwangerschaft ist Diclofenac absolut kontraindiziert. Diclofenac geht in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da keine klinischen Studienergebnisse an stillenden Frauen vorliegen, sollte Voltaren Schmerzgel forte daher nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt angewendet werden. Eine Anwendung auf der Brust stillender Mütter und über eine längere Zeit auf großen Hautflächen darf nicht erfolgen. Wie ist Voltaren Schmerzgel forte aufzubewahren? Voltaren Schmerzgel forte sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Das Gel ist sowohl in der unangebrochenen Tube als auch nach dem Öffnen 3 Jahre lang haltbar. Auf der Umverpackung und der Tube ist das Datum des Verfalls aufgedruckt. Das Arzneimittel darf nach diesem Zeitpunkt nicht mehr verwendet werden. Die Tube sollte nach Gebrauch auf dem Deckel stehend gelagert werden. Weitere Patientenhinweise Voltaren Schmerzgel forte darf nur auf unversehrte, unverletzte Hautbereiche aufgetragen werden. Offene Wunden, Mundschleimhäute und Augen dürfen mit dem Gel nicht in Kontakt kommen und eine Einnahme muss vermieden werden. Voltaren Schmerzgel forte darf in Kombination mit einem nicht dicht abschließenden Verband angewendet werden. Die Verwendung mit einem luftdichten okklusiven Verband ist allerdings kontraindiziert. Ein Arzt sollte bei folgenden Beschwerdebildern hinzugezogen werden: starke Rötungen, Schwellungen oder Überhitzung von Gelenken, bei andauernden Gelenkbeschwerden oder bei starken Rückenschmerzen, die bis in die Beine ausstrahlen oder mit einem Taubheitsgefühl oder Kribbeln verbunden sind. Ebenfalls sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden, wenn sich die Beschwerden nach 3-5 Tagen nicht verbessert oder sich verschlechtert haben. Bei Patienten mit Asthma, Heuschnupfen, Nasenpolypen, chronischen obstruktiven Atemwegserkrankungen und -infektionen, mit einer Überempfindlichkeit gegen Analgetika und Antirheumatika jeglicher Art kann es bei der Anwendung von Voltaren Schmerzgel forte eher zu Asthmaanfällen (sogenanntes Analgetika-Asthma), örtlichen Schwellungen der Haut und Schleimhäute (Quincke-Ödem) oder Nesselsucht kommen. Bei dieser Personengruppe darf Voltaren Schmerzgel forte nur unter speziellen Vorkehrungen (Notfallbereitschaft) und direkter Kontrolle durch einen Arzt angewendet werden. Dies gilt ebenfalls für Personen, die gegen einen anderen Bestandteil allergisch sind und mit Hautreaktionen, Juckreiz oder Nesselsucht reagieren. Die Therapie mit Voltaren Schmerzgel forte ist abzubrechen, wenn währenddessen ein Hautausschlag auftritt. Während der Therapie mit Voltaren Schmerzgel forte kann die Haut lichtempfindlicher werden und mit entsprechenden Reaktionen auf Lichteinwirkung reagieren. Kinder sollten nicht mit den mit Voltaren Schmerzgel forte behandelten Hautarealen in Berührung kommen. Das Gel enthält als Hilfsstoff Propylenglycol. Dieser kann die Haut reizen und sollte daher nicht auf offenen Wunden und großen verletzen Hautflächen (z.B. Verbrennungen) angewendet werden. Der enthaltene Hilfsstoff Butylhydroxytoluol kann lokal zu Reizungen der Haut, der Augen und der Schleimhäute führen.

Preis: 23.90 € | Versand*: 0.00 €
REGENAPLEX 6
REGENAPLEX 6

Regenaplex 6 ist ein homöopathisches Komplexmittel zur Entgiftung von Blut und Lymphe und zur begleitenden Behandlung von Entzündungen. Regenaplex 6 enthält 8 homöopathische Einzelmittel, die reinigend bis auf die Zellebene und antientzündlich vor allem bei Erkältungen wirken. Regenaplex 6 fördert die Entschlackung und wird als Entgiftungsmittel bei akuten, chronischen und wiederkehrenden Infektionen empfohlen. Welche homöopathischen Einzelmittel enthält Regenaplex 6? Echinacea angustifolia D3 (Schmalblättriger Sonnenhut) ist bekannt für seine hocheffektiven Mechanismen zur Stärkung der Abwehrkräfte. Der Korbblütler hat sich zur Prävention und begleitenden Behandlung von Infekten, insbesondere Erkältungskrankheiten und Harnwegsentzündungen bewährt. Wichtig ist seine Anwendung gleich zu Beginn des Infekts, um dessen Ausbreitung abzuschwächen oder ganz zu vermeiden. Mercurius solubilis Hahnemanni D30 (Quecksilber) ist ein tiefgreifendes homöopathisches Mittel, das besonders auf Drüsen, Haut, Schleimhäute und Knochen einwirkt. Es ist auch bei Erkältungen, Hals- und Ohrentzündungen, Schleimhautentzündungen sowie Geschwüren, z.B. von Haut und Schleimhaut indiziert. Typisches Symptom für Sulfur (Schwefel), hier in der Potenz D20, sind rote, juckende Hautausschläge sowie Röte und Juckreiz an Körperöffnungen. Sulfur wirkt sehr tief und kann auch seelisch auf den Tisch bringen, was lange unter den Teppich gekehrt worden ist. Seine Lieblingskanäle sind die Haut und übelriechende Ausscheidungen wie Stuhl und Blähungen. Bellis perennis D2 (Gänseblümchen) wird nach Stoßverletzungen von Weichteilen, Quetschungen, Verletzungen der Brust und im Bauchbereich sowie bei Akne und tiefen Entzündungen wie Furunkel (Entzündung des Haarbalgs) und Karbunkel (Entzündung von Haarfollikeln) angewendet. Bellis perennis wirkt auch venösen Stauungen entgegen. Aesculus hippocastum D3 (Rosskastanie) aktiviert den Stoffwechsel und wirkt entwässernd und entschlackend. Einsatzgebiete sind Venenschwäche, wie Krampfadern, Hämorrhoiden und geschwollene Beine sowie Leberstauungen und Verstopfung. Aesculus hippocastum wird auch bei Schnupfen, Halsschmerzen und Husten eingesetzt. Ceanothus americanus D6 (Säckelblume) ist bei Milz- und Leberstörungen angezeigt und hat eine entstauende und entgiftende Wirkung. Es wird z.B. zur Entgiftung nach einer Chemotherapie, bei einer Leber- und Gallenstauung, chronischen Bronchitis und bei Blutarmut angewendet. Viscum album D20 (Mistel) hat seine Anwendung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere zur Regulation des Blutdrucks und bei Arteriosklerose. Das Arzneimittel wird auch bei Erkrankungen des Nervensystems und des rheumatischen Formenkreises, Schmerzen in den Extremitäten und Ischias zum Einsatz gebracht. Aus anthroposophischer Sicht zeigt Viscum album Wirkung als begleitende Krebstherapie. Vitex Agnus castus D4 (Mönchspfeffer) wirkt auf die Sexualorgane und den Hormonhaushalt. Bei Frauen hat sich der Mönchspfeffer bei PMS, unregelmäßiger Zyklus, Mastodynie und Wechseljahresbeschwerden bewährt. Männer profitieren von Mönchspfeffer bei sexuellen Störungen. Auf der seelischen Ebene ist Regenaplex 6 hilfreich gegen depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Niedergeschlagenheit sowie Konzentrations- und Leistungsschwäche. Wie wird Regenaplex 6 dosiert und angewendet? Im Rahmen der Selbstmedikation sollte nur eine Gabe von 5 Tropfen Regenaplex 6 eingenommen werden. Danach sollte die Anwendung mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten abgesprochen werden. Wenn sich die Beschwerden nach ein paar Tagen nicht bessern oder sie sich verschlimmern, muss auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden. Regenaplex 6 sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden. Kontraindikationen: Wann darf Regenaplex 6 nicht angewendet werden? Bei einer Überempfindlichkeit gegen Bellis perennis (Gänseblümchen), Echinacea (Sonnenhut), einen anderen Korbblütler oder einen anderen Bestandteil von Regenaplex 6 ist das Präparat nicht anwendbar. Weitere Gegenanzeigen sind fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnliche Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes, Autoimmunerkrankungen, Multiple Sklerose, AIDS, HIV-Infektion oder andere chronische Viruserkrankungen. In der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern unter 12 Jahren sollte vor der Anwendung der Arzt befragt werden. Welche Nebenwirkungen können auftreten? In Einzelfällen wurden Überempfindlichkeitsreaktionen beobachtet. Bei Echinacea kann es zu Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall kommen. Nach der Einnahme von Mercurius (Quecksilber) kann verstärkter Speichelfluss auftreten. Welche Wechselwirkungen müssen beachtet werden? Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Preis: 11.91 € | Versand*: 4.00 €
Desloranio 5 Mg Filmtabletten
Desloranio 5 Mg Filmtabletten

Anwendungsgebiet von Desloranio 5 Mg Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk)Was ist das Arzneimittel?Das Präparat enthält Desloratadin, das zu den Antihistaminika gehört.Wie wirkt das Arzneimittel?Es ist ein antiallergisches Arzneimittel, welches Sie nicht schläfrig macht. Es hilft, Ihre allergische Reaktion und deren Symptome zu kontrollieren.Wann ist das Arzneimittel anzuwenden?Das Präparat bessert die Symptome bei allergischer Rhinitis (durch eine Allergie hervorgerufenen Entzündung der Nasengänge, beispielsweise Heuschnupfen oder Hausstaubmilben-Allergie) bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Diese Symptome beinhalten Niesen, laufende oder juckende Nase, Juckreiz am Gaumen und juckende, gerötete oder tränende Augen.Desloratadin wird ebenfalls angewendet zur Besserung der Symptome bei Urtikaria (ein durch eine Allergie hervorgerufener Hautzustand). Diese Symptome beinhalten Juckreiz und Quaddeln.Die Besserung dieser Symptome hält einen ganzen Tag an und hilft Ihnen, Ihre normalen Alltagsaktivitäten wieder aufzunehmen und Ihren Schlaf wiederzufinden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten5 mg DesloratadinCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich] Hilfstoff (+)Mannitol Hilfstoff (+)Opadry, blau Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Hyprolose Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Indigocarmin, Aluminiumsalz Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Desloratadin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels oder gegen Loratadin sind.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen (ab 12 Jahren)Die empfohlene Dosierung beträgt eine Tablette einmal täglich mit Wasser, mit oder ohne Nahrung. Dauer der AnwendungBezüglich der Behandlungsdauer wird Ihr Arzt die Art der a

Preis: 9.50 € | Versand*: 3.49 €
Ichtholan 10% Entzündungshemmende Salbe
Ichtholan 10% Entzündungshemmende Salbe

Anwendungsgebiet von Ichtholan 10% Entzündungshemmende Salbe (Packungsgröße: 15 g)ICHTHOLAN 10 % - schnelle Hilfe bei eitrigen Entzündungen an empfindlichen Hautpartien, wie z.B. Rasierpickeln im Intimbereich und Gesicht. Bekämpft Bakterien. Hemmt die Entzündung. Ichtholan 10% Entzündungshemmende Salbe (Packungsgröße: 15 g) enthält den Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat (ICHTHYOL). Studien und Untersuchungen belegen: Der Wirkstoff bekämpft Bakterien. Die Entzündung wird gehemmt, die schmerzhaften Beschwerden werden reduziert. Die sanfte ICHTHOLAN 10 % Salbe wurde speziell für die Behandlung empfindlicher Hautpartien entwickelt. Dünn aufgetragen ist sie nahezu transparent. Durch die geschmeidige Konsistenz lässt sich ICHTHOLAN 10 % auch auf größeren Hautflächen leicht verteilen. ICHTHOLAN 10 % bietet schnelle Hilfe bei eitrigen Hautentzündungen, wie Rasierpickeln im Intimbereich und Gesicht. Wichtig bei eitrigen Entzündungen der Haut: Vor allem: sofort handeln, um eine Ausbreitung der Entzündung und einen Arztbesuch möglichst zu verhindern! Sorgen Sie vor, indem Sie ICHTHOLAN in Ihre Hausapotheke legen. Gut zu wissen: ICHTHOLAN gibt es in drei Wirkstärken: 10 %, 20 % und 50 % ICHTHOLAN 20 % bietet schnelle Hilfe bei Nagelbett-Entzündungen, Rasierpickeln, Entzündungen durch Splitter und Schweißdrüsen-Entzündungen. ICHTHOLAN 50 % - die hochkonzentrierte Salbe kommt zum Einsatz, wenn sich Eiter tief in der Haut angesammelt hat, wie bei Furunkeln und Abszessen. Grundsätzlich gilt: nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen! Wie bei jedem Arzneimittel sollte so viel Wirkstoff wie nötig, aber so wenig wie möglich eingesetzt werden. Andere Kunden suchten auch nach: Abszess, abzesseWirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg Ammonium bituminosulfonatVaselin, gelb Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Wollwachs Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneim

Preis: 7.79 € | Versand*: 4.99 €

Wie lange dauert eine Entzündung im Ellenbogen?

Eine Entzündung im Ellenbogen kann unterschiedlich lange dauern, abhängig von der Ursache und der individuellen Gesundheit des Bet...

Eine Entzündung im Ellenbogen kann unterschiedlich lange dauern, abhängig von der Ursache und der individuellen Gesundheit des Betroffenen. In der Regel kann eine akute Entzündung innerhalb von einigen Tagen bis Wochen abklingen, wenn sie angemessen behandelt wird. Chronische Entzündungen im Ellenbogen können jedoch länger dauern und möglicherweise eine langfristige Behandlung erfordern. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache der Entzündung zu bestimmen und eine geeignete Behandlung zu erhalten. In einigen Fällen kann auch Physiotherapie oder eine Operation erforderlich sein, um die Entzündung zu lindern und die Heilung zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Dauer Entzündung Ellenbogen Heilung Behandlung Schmerzen Ursache Arzt Medikamente Physiotherapie

Wie kann man eine Entzündung am Bauchnabelpiercing vermeiden?

Um eine Entzündung am Bauchnabelpiercing zu vermeiden, ist es wichtig, das Piercing regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren. V...

Um eine Entzündung am Bauchnabelpiercing zu vermeiden, ist es wichtig, das Piercing regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren. Vermeiden Sie es, daran herumzuspielen oder zu ziehen. Tragen Sie lockere Kleidung, die den Bereich nicht reibt oder reizt, und vermeiden Sie den Kontakt mit Schmutz oder Keimen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Durch welche Ursachen bekommt man eine Lungenentzündung?

Eine Lungenentzündung kann durch verschiedene Ursachen verursacht werden, darunter Bakterien, Viren, Pilze oder seltener auch Para...

Eine Lungenentzündung kann durch verschiedene Ursachen verursacht werden, darunter Bakterien, Viren, Pilze oder seltener auch Parasiten. Häufig tritt sie als Komplikation einer Atemwegsinfektion auf, wenn Erreger in die Lunge gelangen und eine Entzündungsreaktion auslösen. Risikofaktoren wie ein geschwächtes Immunsystem, Rauchen oder chronische Lungenerkrankungen können das Risiko einer Lungenentzündung erhöhen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hilft Vaseline gegen Narbenbildung?

Vaseline kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild von Narben zu verbessern, indem es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und eine...

Vaseline kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild von Narben zu verbessern, indem es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und eine Schutzbarriere bildet. Es kann die Heilung unterstützen und das Risiko von Narbenbildung verringern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Wirksamkeit von Vaseline bei der Behandlung von Narben von Person zu Person unterschiedlich sein kann. Es ist ratsam, einen Arzt oder Dermatologen zu konsultieren, um die beste Behandlungsoption für Ihre spezifische Situation zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
ACC akut 600mg Hustenlöser
ACC akut 600mg Hustenlöser

Anwendungsgebiet von ACC akut 600mg Hustenlöser (Packungsgröße: 20 stk)ACC akut 600mg Hustenlöser (Packungsgröße: 20 stk) ist ein Arzneimittel zur Verflüssigung zähen Schleims in den Atemwegen. ACC akut 600mg Hustenlöser (Packungsgröße: 20 stk) wird angewendet zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim. Sie husten. Wir lösen. – ACC® akut 600 mg: Löst den Schleim und erleichtert das Abhusten Husten ist ein besonders lästiges Symptom einer Erkältung, das man schnell wieder loswerden will, denn erschwertes Abhusten und festsitzender Schleim können den Alltag schnell einschränken. Wie gut, dass es ACC® gibt, Deutschlands Hustenlöser Nr. 11. ACC® akut 600 mg hilft, indem es den Schleim löst, das Abhusten erleichtert und so die Bronchien befreit. Dabei hat ACC® akut 600 mg einen entscheidenden Vorteil: Die schnell löslichen und gut verträglichen ACC® Brausetabletten werden nur 1x täglich eingenommen! Wie ensteht Husten und wie kann ACC® akut 600 mg helfen Husten wird in den meisten Fällen durch Viren hervorgerufen, die in die Atemwege eindringen und eine Entzündung der Schleimhaut verursachen. Durch die Entzündung der Schleimhaut bildet sich vermehrt zähflüssiger Schleim. Der Selbstreinigungsmechanismus der Lunge kommt dadurch ins Stocken. Der Schleim kann nicht mehr richtig abtransportiert werden, und es kommt oftmals zu hartnäckigem Husten: Acetylcystein – der Wirkstoff in ACC® akut 600 mg Hustenlöser– unterstützt diesen natürlichen Selbstheilungsprozess, indem der zähe, festsitzende Schleim durch den Hustenlöser verflüssigt wird. Der flüssigere Schleim kann leichter abgehustet werden, so dass die Bronchien befreit werden. Die Abwehrprozesse des Körpers versuchen außerdem die Viren zu bekämpfen. Das führt dazu, dass die Atemwege von sogenannten freien Radikalen geradezu überflutet werden (sogenannter oxidativer Stress). So kommt es zu

Preis: 11.19 € | Versand*: 3.99 €
Toxi Loges Injektionslösung Ampullen
Toxi Loges Injektionslösung Ampullen

Anwendungsgebiet von Toxi Loges Injektionslösung Ampullen (Packungsgröße: 50X2 ml)Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: fieberhafte, entzündliche Erkrankungen der Atemwege.Hinweis: Bei anhaltenden Beschwerden, Atemnot, bei Fieber über 39° C oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.333 ml Apis mellifica (hom./anthr.)0.333 ml Baptisia tinctoria (hom./anthr.)0.333 ml Echinacea (hom./anthr.)0.333 ml Ferrum phosphoricum (hom./anthr.)0.333 ml Hepar sulfuris (hom./anthr.)0.333 ml Lachesis mutus (hom./anthr.)Natrium chlorid Hilfstoff (+)Salzsäure, konzentriert Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden:bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler (z. B. Echinacea).Aus grundsätzlichen Erwägungen darf das Präparat nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen sowie Diabetes mellitus.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Bei akuten Beschwerden 1 - 2 ml bis zu 3 mal täglich intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren.Eine über eine Woche hinaus gehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 2 ml pro Tag intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren.Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der A

Preis: 40.99 € | Versand*: 0.00 €
Equisetum Arv Silic Cu Rh D3 20 ML
Equisetum Arv Silic Cu Rh D3 20 ML

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Equisetum arvense Silicea cultum Rh D3, Flüssige Verdünnung (wässrig). Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Anregung der Formkräfte bei chronisch-entzündlichen und deformierenden Erkrankungen, z.B. Ekzeme, chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen, chronische Bronchitis. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Equisetum arvense Silicea cultum Rh D3, Flüssige Verdünnung (wässrig) Wirkstoffe: Equisetum arvense Silicea cultum Rh Dil. D3 Liebe Patientin, lieber Patient, bitte lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben und sollte deshalb nicht an Dritte weitergegeben werden. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Die Packungsbeilage beinhaltet: WAS IST EQUISETUM ARVENSE SILICEA CULTUM RH D3 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON EQUISETUM ARVENSE SILICEA CULTUM RH D3 BEACHTEN? WIE IST EQUISETUM ARVENSE SILICEA CULTUM RH D3 EINZUNEHMEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WAS IST SONST NOCH WICHTIG? 1. WAS IST EQUISETUM ARVENSE SILICEA CULTUM RH UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Equisetum arvense Silicea cultum Rh D3 ist ein anthroposophisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Anregung der Formkräfte bei chronisch-entzündlichen und deformierenden Erkrankungen, z.B. Ekzeme, chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen, chronische Bronchitis. 2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON EQUISETUM ARVENSE SILICEA CULTUM RH D3 BEACHTEN? Gegenanzeigen: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei Gesichtsschwellungen, Fieber, starken Kopfschmerzen, bei Atemnot, eitrigem oder blutigem Auswurf, bei starker Entzündung oder Eiterungen der Haut sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Kinder: Bei Kindern unter 12 Jahren soll Equisetum arvense Silicea cultum Rh D3 nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen. Schwangerschaft und Stillzeit: Wie alle Arzneimittel sollte Equisetum arvense Silicea cultum Rh D3 in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln: Keine bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. 3. WIE IST EQUISETUM ARVENSE SILICEA CULTUM RH D3 EINZUNEHMEN? Nehmen Sie Equisetum arvense Silicea cultum Rh D3 immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 1–3 mal täglich 10–15 Tropfen einnehmen. Dauer der Anwendung: Die Behandlung der Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Wenn Sie die Einnahme von Equisetum arvense Silicea cultum Rh D3 vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind. 4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Meldung von Nebenwirkungen: Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden. 5. WAS IST SONST NOCH WICHTIG? Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Aufbewahrungsbedingungen: Nach Anbruch der Packung ist das Präparat im Kühlschrank bei 2°C bis 8°C aufzubewahren und 3 Wochen haltbar. Zusammensetzung: 10 ml enthalten: Wirkstoff

Preis: 17.88 € | Versand*: 3.75 €
Keltican forte Kapseln
Keltican forte Kapseln

Keltican forte Kapseln sind ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke zum Diätmanagement von Polyneuropathien, Wirbelsäulen-Syndromen und Neuralgien. Sie enthalten als Nährstoffe Uridinmonophosphat, d.h. ein körpereigener Baustein des Zellkerns, sowie die Vitamine B12 und Folsäure zur Aktivierung der Reparaturprozesse geschädigter Nerven. Auch wenn der Körper Schädigungen der Nerven selbst reparieren kann, werden Vorgänge erheblich beschleunigt, wenn die Nährstoffe der Keltican forte Kapseln dafür zur Verfügung stehen. Auch Nervenschmerzen können gelindert werden. Aufgrund der guten Verträglichkeit können Keltican forte Kapseln über einen längeren Zeitraum oder auch dauerhaft eingenommen werden. Sie sind vegan und frei von Gluten, Laktose und Konservierungsstoffen. Was sind die häufigsten Ursachen für eine Nervenschädigung? Nerven können mechanisch verletzt, gequetscht, eingeklemmt oder durch Druck beschädigt werden. Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes können ebenso Grund für die chronische Unterversorgung der Nervenzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen sein. Auch die Entzündung der Blutgefäße der Nerven oder die Verengung der Gefäße durch Arteriosklerose können zu einer Nervenschädigung führen. Krankheitserreger wie Herpes simplex, Varizella zoster (Gürtelrose) und Borrelien können eine Nervenschädigung hervorrufen. Sind Nerven verletzt, kann das zu unangenehmen und sehr schmerzhaften Empfindungen führen. Was ist eine Polyneuropathie? Bei einer Polyneuropathie sind mehrere Nerven des peripheren Nervensystems erkrankt. Symptome sind Missempfindungen wir Kribbeln und mangelnde Wahrnehmung von Kälte, Hitze und Schmerz. Häufigste Ursachen sind Diabetes und chronischer Alkoholmissbrauch. Die Polyneuropathie beginnt meist an den Füßen und arbeitet sich nach oben. Die Reflexe werden schwächer. Nach langer Erkrankung treten Lähmungserscheinungen und Muskelschwäche auf. Was versteht man unter einer Neuralgie? Als Neuralgien werden die Schmerzen genannt, die sich im Bereich eines geschädigten Nervs ausbreiten können. Zu starken Nervenschmerzen gehört z.B. die Trigeminusneuralgie. Sie entsteht durch die Schädigung des Trigeminusnervs (Drillingsnervs), der Gesicht, Stirn, Augen, Ober- und Unterkiefer und Kinn versorgt, und geht mit blitzartigen, heftigsten Schmerzattacken einher. Die Ursache ist meist unbekannt. Auch die starken Schmerzen einer Gürtelrose gehen auf eine Nervenschädigung, hier durch eine Virusinfektion, zurück. Was ist ein Wirbelsäulen-Syndrom? Bei einem Wirbelsäulensyndrom handelt es sich um schmerzhafte Erkrankungen der Wirbelsäule oder eines Abschnitts davon. Sie können akut sein, z.B. ein Bandscheibenvorfall oder ein Lumbago (Hexenschuss). Oder sie liegen chronisch vor, wie bei Haltungsschäden oder Verschleißerscheinungen der Wirbelsäule. Welche Nährstoffe enthalten Keltican forte Kapseln und welche Wirkung haben sie? Keltican forte Kapseln enthalten Uridinmonophosphat, Vitamin B12 und Folsäure. Uridinmonophosphat (UMP) zählt zu den Nukleotiden. Das sind Bestandteile des Zellkerns, die der Körper selbst herstellt. Bei der Reparatur durch Neubildung von peripheren Nerven ist der Bedarf an UMP erhöht, was durch die Zufuhr von Keltican forte Kapseln ausgeglichen werden kann. Die Regeneration des Nervengewebes kann schneller vom Körper durchgeführt werden. Auch Vitamin B12 ist an der Produktion der DNA, des Erbguts im Zellkern, beteiligt. Zur Bildung neuer Zellen müssen diese geteilt und die DNA verdoppelt werden. Dafür braucht der Körper neben UMP auch das Vitamin B12. Vitamin B12 ist zudem an der Bildung der Myelinscheide, der Umhüllung um die Nervenzellfortsätze beteiligt, was zu einer schnellen Weiterleitung von Nervenimpulsen führt, beteiligt. Folsäure, ein weiteres B-Vitamin, wird ebenfalls für die Zellteilung benötigt. Sie ist Voraussetzung für die Bildung neuer Zellen und das Wachstum von Gewebe. Wie werden Keltican forte Kapseln dosiert und eingenommen? Es wird empfohlen, täglich 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit einzunehmen. Die Kapseln können auch geöffnet und der Inhalt ohne Kapselhülle angewendet werden. Die Dauer der Anwendung hängt von dem Grad der Schädigung und der Beschwerden ab. Keltican forte Kapseln sind zum Dauerverzehr geeignet. Wer darf Keltican forte Kapseln nicht anwenden? Keltican forte Kapseln sind für Erwachsene entwickelt worden. Die Dosis richtet sich entsprechend an Erwachsenen aus und das Präparat wird nicht für Kinder und Jugendliche empfohlen. Grundsätzlich gilt, dass Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, wie es Keltican darstellt, unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden sollten. liefert dem Körper die Stoffe, die er zur natürlichen Regeneration der Nerven braucht. Das Präparat kann dauerhaft eingenommen werden.

Preis: 43.28 € | Versand*: 0.00 €

Ist es eine Entzündung an meinem Loch?

Ich bin ein Sprach-KI-Modell und kann keine medizinischen Diagnosen stellen. Es ist am besten, einen Arzt aufzusuchen, um eine gen...

Ich bin ein Sprach-KI-Modell und kann keine medizinischen Diagnosen stellen. Es ist am besten, einen Arzt aufzusuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten. Ein Arzt kann Ihre Symptome untersuchen und eine angemessene Behandlung empfehlen. Es ist wichtig, medizinische Fragen mit einem Fachmann zu besprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann ich eine Entzündung am Bauchnabelpiercing behandeln?

Um eine Entzündung am Bauchnabelpiercing zu behandeln, ist es wichtig, die betroffene Stelle gründlich zu reinigen. Verwenden Sie...

Um eine Entzündung am Bauchnabelpiercing zu behandeln, ist es wichtig, die betroffene Stelle gründlich zu reinigen. Verwenden Sie dazu eine milde Seife und warmes Wasser. Anschließend können Sie eine antiseptische Lösung wie Povidon-Jod oder eine Salzlösung auftragen. Wenn die Entzündung nicht innerhalb weniger Tage abklingt oder sich verschlimmert, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Behandlung bei Lungenentzündung?

Welche Behandlung bei Lungenentzündung? Die Behandlung von Lungenentzündung hängt von der Ursache der Infektion ab. In den meisten...

Welche Behandlung bei Lungenentzündung? Die Behandlung von Lungenentzündung hängt von der Ursache der Infektion ab. In den meisten Fällen wird eine Antibiotikatherapie verschrieben, um bakterielle Infektionen zu bekämpfen. Darüber hinaus können auch entzündungshemmende Medikamente und Schmerzmittel zur Linderung von Symptomen eingesetzt werden. Bei schweren Fällen kann eine Krankenhauseinweisung erforderlich sein, um eine intensivere Behandlung wie Sauerstofftherapie oder Beatmung zu ermöglichen. Es ist wichtig, sich bei Verdacht auf Lungenentzündung sofort ärztlich untersuchen zu lassen, um die bestmögliche Behandlung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bronchialsufflation CT-Untersuchung Krankengelder Lungenbiopsie Medikamente Oxygentherapie Pneumothorax Pulsoximeter Ventilator

Wie entfernt man ein Nippelpiercing während einer Schwangerschaft, um eine Entzündung zu vermeiden?

Es wird empfohlen, während der Schwangerschaft keine Piercings zu entfernen, da dies zu einer erhöhten Infektionsgefahr führen kan...

Es wird empfohlen, während der Schwangerschaft keine Piercings zu entfernen, da dies zu einer erhöhten Infektionsgefahr führen kann. Es ist ratsam, einen professionellen Piercer oder einen Arzt aufzusuchen, um das Piercing sicher zu entfernen und mögliche Komplikationen zu vermeiden. Es ist wichtig, die Gesundheit von Mutter und Kind während der Schwangerschaft zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.